Musik: Florian Ludewig - Text: Johannes Kram

aus dem Musical "Weisse Rosen aus Versehn" (Juni 2014) 

 

Ich weiss, Du bist so stolz auf mich

Du bist es mit und ohne Grund

Du sorgst Dich und Du sorgst für mich

was schief kommt biegst Du für mich rund

 

Doch Du denkst Du weisst ohnehin 

wer und was ich werden kann

Du denkst, Du weisst wer ich bin

Doch Du hast Dich vertan

 

Ich möchte anders sein

als Du es willst

Ich möchte anders sein als Du verstehen kannst

Ich will mir mein eigenes Bild mal'n

den Preis für was ich tu selbst zahl'n

mal mitten drin – und mal daneben

ich will mein Leben als mein Leben leben

 

Ich weiss, Du meinst es ja nur gut

doch Dein gut ist nur gut für Dich 

ich weiss genau was man so tut 

doch was ich will, da? weiss nur ich

 

Du denkst Du weisst ohnehin 

wer und was ich werden kann

Du denkst, Du weisst wer ich bin

Doch Du hast Dich vertan

 

Ich möchte anders sein

als Du es willst

Ich möchte anders sein als Du verstehen kannst

Ich will mir mein eigenes Bild mal'n

den Preis für was ich tu' selbst zahl'n

mal mitten drin – und mal daneben

ich will mein Leben als mein Leben leben

 

wenn Du mir was geben willst, 

dann nimm mich einfach so, 

oder lass mich gehen, lass mich los

dann lass mich los

 

Ich möchte anders sein

nicht aus Prinzip

sondern weil es gar nicht anders geht

Ich will mir mein eigenes Bild mal'n

den Preis für was ich tu' selbst zahl'n

mal mitten drin – und mal daneben

ich will mein Leben als mein Leben leben

 

Ich möchte anders sein

als Du es willst